Kycklingleden

Gut zu wissen

Länge:

5.7 km

Wanderzeit:

2 h

Schwierigkeitsgrad:

Schwer

GPS-Koordinaten Startpunkt:

N59° 15.683, E13° 5.592

Ort:

Liljedal, südlich von Grums.

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung:

An der Abfahrt ‚Liljedalsmotet‘ auf der E18 / E45, südlich von Grums biegen Sie ab in Richtung Liljedal. (Falls Sie von Norden her kommen: Fahren Sie zirka 400 Meter ab der Ausfahrt und biegen nach links ab. Folgen Sie der Straße etwa 4// 0 4nd biegen dann nach rechts ab) Folgen Sie dem Weg zirka 4,5 km. Nach der brücke in Liljedal nehmen Sie den ersten Weg nach links, den Budavägen. Folgen Sie dem Budavägen etwa 1 km und halten Sie sich dabei links. Am Buda Gård halten Sie auf der rechten Seite.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Kein öffentlicher Nahverkehr.

Service:

Der Wanderweg wurde am 1. Mai präpariert.

Kontakt:

Grums kommun, turism@grums.se , +46 555 420 67

Verantwortlich für den Weg:

Grums kommun

Karte zum Download (pdf)

weiterlesen (externer Link)

Wegbeschreibung

Der Kycklingleden (‚Kükenweg‘) schlängelt sich am Ufer des Sees Vänern entlang. Er führt durch einen Haselhain, Nadelwald, dann auf einen Berg hinauf und wieder hinunter durch Mischwald und das einzigartige Kükental in dem über 38 seltene Pflanzenarten bekannt sind. Auf dem Berg gab es 2004 einen größeren Waldbrand auf einer Fläche von mehr als 2 km². Vom Gipfel kann man den Vänern überblicken, Westeuropas größten See mit 5650 km² Fläche. Der Vänern hat Europas größten Süßwasser-Schärgarten mit mehr als 22 000 größeren und kleinen Inseln sowie einsam aus dem Wasser ragenden Felsen.

  • Kycklingleden, i hassellunden.
  • Kycklingleden, vandrare läser skylt.
  • Kycklingleden, rastplatsen på berget.
  • Kycklingleden, kramträdet
    Kramträdet
  • Kycklingleden, buda badplats.
    Buda badplats. Kycklingledens startplats.