7-torpsleden

Gut zu wissen

Länge:

7.9 km

Wanderzeit:

2.5 h

Schwierigkeitsgrad:

Mittel

GPS-Koordinaten Startpunkt:

N 60° 8.505 E 12° 33.343

Ort:

Lekvattnet, westlich von Torsby.

Wegbeschreibung:

Von Torsby fahren Sie auf der E16 Richtung Norwegen. Bei Lekvattnet und dem Finnkulturcentrum fahren Sie von der E16 nach links ab. Folgen Sie der Beschilderung zum Ritamäki-Naturreservat. Nach ca. 10 km biegen Sie rechts ab und fahren einen weiteren Kilometer bis zum Parkplatz am See Lomsen. Er dient auch als Parkplatz für den Ritamäki Finngård und das Naturreservat.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Kein öffentlicher Nahverkehr.

Service:

Der Heimatverein bietet im Sommer im Ritamäki Finngård einfachen Gastronomiebetrieb an. weiterlesen.

Kontakt:

Turistbyrån i Torsby, mailto:turist@torsby.se +46 (0)560 160 50

Verantwortlich für den Weg:

Torsby kommun

Karte zum Download (pdf)

weiterlesen (externer Link)

Wegbeschreibung

Der 7-Torpsleden in Lekvattnet hat traditionelle Wurzeln. Der Weg führt hauptsächlich über alte Pfade, die von den Waldfinnen angelegt wurden. Der Weg passiert sieben Höfe, alle mit waldfinnischem Ursprung. Sie überqueren die Reichsgrenze zwischen Norwegen und Schweden. Zwei der Höfe befinden sich auf der norwegischen Seite. Im Zweiten Weltkrieg wurden die Pfade als Fluchtwege aus Norwegen genutzt. Ritamäki Finngård ist wahrscheinlich der besterhaltende waldfinnische Hof im Finnskogen. Die Wiesen bei Ritamäki stehen als Naturreservat unter Schutz.

  • 7-torpsleden med skylt
    Foto Maria Ivansson
  • 7-torpsleden Lomsintorppa
  • 7-torpsleden Kissalamp
    Kissalamp
  • Ritamäki
    Ritamäki Foto Lars Furuholm